Beraten und gekauft

Wir freuen uns sehr, dass jetzt die erfolgreiche Lösung eines unserer ELOoffice Kunden in einer ELOoffice Kundenreferenz vorgestellt wird.
Herr Fischer hatte sich mit einer Frage an uns gewandt und wurde prompt bedient. Kompetenz in der Beratung zahlt sich eben aus, wie die Reaktion des Kunden beweist:
"vielen Dank für die raschen Infos, bin auch schon beim Einkauf auf Ihrer Website." [aus der E-Mail vom 11.07.2008]

Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Kompetente Partner für hohe Service-Qualität

Das BackOffice für HATLAPA Marine Equipment stützt sich auf ELO®professional - jederzeit verfügbare Informationen stellen die hohe Servicequalität sicher. Das Traditionsunternehmen zählt seit über 85 Jahren zu den führenden Partnern im Schiffbau und stellt Winden, Kompressoren und Ruderanlagen her.

Update 06/2017: Das Unternehmen firmiert jetzt als MacGregor Germany GmbH & Co. KG

Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Rechnungsprüfung im Fluss

"Selbstverständlich wachsen auch bei uns stetig die Anforderungen. Die Anbindung an infor.finance, dem Finanzbuchhaltungssystem (Varial), steht noch bevor. Wir werden u.a. die Prüfung von Eingangsrechnungen mit dem ELO Workflow-System optimieren können." So schloss der verantwortliche IT- und Organisationsleiter, Lars Becker, in der ELO Referenz-Story (s.o.)
der HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Lösungen auch da, wo der Standard aufhört.

Auslöser

Beginnend mit der rechtskonformen Archivierung der Ausgangsbelege aus SAP und der Eingangsrechnungen zusammen mit den "mitgeltenden Dokumenten" sollte eine unternehmensweite Lösung geschaffen werden. Nächste Ziele sind dann die Abbildung vollständiger digitaler Akten in allen Unternehmensbereichen.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte